Determinanten und lineare Gleichungen

Determinanten und lineare Gleichungen

A. Determinanten

1. Zweireihige Determinante

3. Determinantensätze:

I. Der Wert einer Determinante ändert sich nicht, wenn man

a) die Zeilen mit den Spalten vertauscht,

b) die mit dem gleichen Faktor multiplizierten Elemente einer Reihe zu den entsprechenden Elementen einer parallelen anderen Reihe addiert.

II. Eine Determinante ändert ihr Vorzeichen, wenn man zwei parallele Reihen miteinander vertauscht.

III. Eine Determinante hat den Wert Null, wenn

a) alle Elemente einer Reihe Null sind,

b) zwei parallele Reihen gleich oder proportional sind.

IV. Eine Determinante wird mit einem Faktor multipliziert, indem man alle Elemente einer Reihe mit diesem Faktor multipliziert.

 

B. Zwei Gleichungen mit zwei Variablen x1 , x2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.