Was ist ein magisches Quadrat?

Magische Quadrate haben die Menschen seit mehr als 2500 Jahren gefesselt. Eigentlich ist an diesen Quadraten nichts Magisches dran, denn sie sind nichts als Additionstabellen, in denen die Zahlen raffiniert angeordnet sind.

Wir zeichnen ein Quadrat mit neun Feldern, wie die Abbildung zeigt. Jetzt sollen die Zahlen 1 bis 9 hinein, und zwar in jedes Feld eine Zahl. Sie sollen aber so angeordnet sein, daß sie immer dieselbe Summe ergeben, ganz gleich, ob man eine Reihe quer, von oben nach unten, oder diagonal, also schräg von einer Ecke zur entgegengesetzten addiert.

Wir wissen, daß die Summe aller Zahlen von 1 bis 9 = 45 ist. Die Formel dafür haben wir schon auf Seite 28 kennengelernt. Teilen wir nun 45 durch 3, so erhalten wir 15. Deshalb muß jede Reihe von 3 Zahlen gleich 15 sein. Bevor wir uns die Lösung unten ansehen, sollte jeder selbst versuchen, ein magisches Quadrat zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.