Wer erfand die Zahlzeichen?

tmp2663-1Die ältesten geschriebenen Zahlen, die man gefunden hat, wurden in Ägypten und Mesopotamien um 3000 v. Chr. gebraucht; diese Völker, die weit voneinander entfernt lebten, entwickelten unabhängig voneinander eine Zahlenreihe. Ihre einfachen Zahlzeichen, 1,2 und 3, waren Nachahmungen der Stöcke und Kerben der Höhlenmenschen. Es ist interessant, daß in vielen Zahlensystemen, die man in der ganzen Welt gefunden hat, die 1 als einzelner Strich (entsprechend dem Stock) oder als Punkt (Kieselstein) geschrieben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.