Wie lange schreibt man an einer Million?

tmp3611-2Im alten Ägypten ebenso wie in China, Griechenland und Rom wurden besondere Zeichen gebraucht, um große Zahlen auszudrücken. Diese Erfindung war ein großer Fortschritt beim Zahlenschreiben. Man stelle sich die Schwierigkeit und die Zeit vor, die man gebraucht hätte, um eine Million durch Einkerben einzelner Schnitte in Stöcke oder durch Aufreihen einzelner Steine in den Sand darzustelien. Rechnet man nur eine Sekunde, um eine Kerbe zu machen oder einen Stein hinzulegen, so würde man 278 Stunden oder 11 Tage und 14Stunden ununterbrochen zählen müssen, um eine Million zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.