Wie wird die Uhr zum Kompaß?

tmp7520-1Wir halten eine Uhr so, daß sie waagerecht liegt und der Stundenzeiger auf die Sonne gerichtet ist. Süden liegt in der Mitte zwischen dem Stundenzeiger und der 12. Wenn zum Beispiel der Stundenzeiger um 5 Minuten nach 10 auf die Sonne zeigt, so liegt Süden mitten zwischen 10 und 12, also auf 11, und eine gedachte Linie, die man durch 11 und 5 zieht, zeigt nach Norden und Süden.

tmp7520-2Der griechische Weise Thaies zeigte, daß man die Höhe eines jeden Objektes berechnen kann, indem man seinen Schatten mißt und diesen mit dem Schatten vergleicht, den ein Meßstab wirft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.